Hundegruppe

Unsere Hundeführer mit ihren vierbeinigen Kameraden

In unserer neuen Gruppe sind alle auf den Hund gekommen.

Die vierbeinigen Hauptakteure üben bei uns wöchentlich die Suche nach vermissten Personen.

Das Training in der Flächensuche findet auf unterschiedlichsten Geländen statt. Ob Biogasanlage, Wälder oder Betriebsgelände, vor den feinen Nasen kann sich keiner verstecken.

Bei Ihrer Arbeit laufen die Hunde frei und suchen nach menschlichem Geruch. Anders als Mantrailer, benötigen sie hierfür keinen Gegenstand der gesuchten Person. Sie zeigen Ihrem zweibeinigen Teammitglied jede Person an, die sie finden.

Beim Menschen angekommen, kann man dies bei unseren Hunden bis in weite Ferne hören. Sie alle sind sogenannte „Verbeller“, sie bellen bis der Helfer bei ihnen ist.

Wer sich diese spannende Arbeit einmal anschauen möchte ist herzlich eingeladen. Über weitere Mitstreiter würden wir uns sehr freuen.

Sie können uns auch durch neue Trainingsgelände unterstützen.